Yogaferien 2019

31. August – 7. September 2019 im Gruberhof bei Mittersill

Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen

Teilnahmevoraussetzungen:

Teilnehmerzahl: Die Yogaferien finden statt, wenn bis zum 30. April mindestens 8 TeilnehmerInnen für den Yogakurs angemeldet sind. Am Yogakurs können zwischen 8 und 16 Personen teilnehmen. Bis zu 20 Personen können sich insgesamt anmelden. Interessenten werden in der Reihenfolge ihrer verbindlichen Anmeldung berücksichtigt.

Anmeldung: Für jede Person muss eine eigene Anmeldung abgegeben werden.

Wenn Sie Ihre Anmeldung abgesendet haben, erhalten Sie innerhalb einer Woche eine E-Mail mit der Anmeldebestätigung und der Rechnung. Haben Sie die Anzahlung (50 €) überwiesen und nicht innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist eine Rücktrittsmeldung geschickt, so haben Sie damit einen Platz in den Yogaferien verbindlich reserviert. Bei einem späteren Rücktritt können je nach Rücktrittsdatum Gebühren anfallen.

Sollten Sie nach dem Absenden Ihrer Anmeldung nicht innerhalb einer Woche die Anmeldebestätigung erhalten, so senden Sie bitte eine E-Mail an info@yogabeikleber.de, damit keine Missverständnisse entstehen.

Bezahlung: Die Teilnahmegebühr beträgt mit Yogakurs 290 € und ohne Yogakurs 50 €. Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 50 € zu überweisen auf das Konto von Michaela Kleber, IBAN DE03 7001 0080 0507 6118 08.

Übernachtung und Verpflegung werden vor Ort mit dem Gruberhof abgerechnet (nur Barzahlung). Die Übernachtung mit Halbpension kostet pro Person und Tag im Einzelzimmer 70 €, im Doppelzimmer 65 € und im Mehrbettzimmer 60 €. Toiletten und Duschen befinden sich nicht im Zimmer; sie sind in ausreichender Zahl vorhanden und werden mit anderen Teilnehmern geteilt.

Rücktritt: Bei Rücktritt von der Anmeldung fällt in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr von 25 € an. Erfolgt der Rücktritt nach dem 30. Juni, so betragen die Stornokosten für die Yogaferien mit Yogakurs 80 €, für die Yogaferien ohne Yogakurs 50 €. Bei Rücktritt nach dem 15. August ist der gesamte Kurspreis fällig, sofern nicht ein Ersatzteilnehmer gefunden wird.

Wir behalten uns grundsätzlich das Recht vor, die geplante Veranstaltung zu annullieren. Die Teilnehmer/innen werden darüber rechtzeitig informiert und erhalten bereits bezahlte Gebühren zurück. Weitere Entschädigungen können nicht geltend gemacht werden.

< Zurück

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie Michaela Kleber mittels einer eindeutigen (und formlosen) Erklärung per Post an Michaela Kleber, Albrechtstr. 45, 80636 München oder per Mail an info@yogabeikleber.de über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrecht vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Sie sind zur Zahlung von Wertersatz für die bis zum Widerruf erbrachte Dienstleistung verpflichtet, wenn Sie vor Abgabe Ihrer Vertragserklärung auf diese Rechtsfolge hingewiesen wurden und ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Gegenleistung beginnen. Besteht eine Verpflichtung zur Zahlung von Wertersatz, kann dies dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf dennoch erfüllen müssen. Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

< Zurück